Halloween Cake

img_4394

Mein Halloweenkuchen

Bald steht Halloween vor der Tür! Um euch zu inspirieren habe ich mir einen einfache Torte überlegt, die nicht zu aufwendig ist und auch für Anfänger geeignet. Dieses Mal habe ich die Torte mit weißer Ganache eingedeckt. Mein Freund ist ganz begeistert von der Geschmackskombination der weißen Schokolade und dem Vanillearoma vom Teig, ich hoffe ihr auch!

img_4421

 

Zutaten für den Teig:

4 Eier
175g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
2 TL Backpulver
175ml Öl
88ml lauwarmes Wasser
250g Mehl
Lebensmittelfarbe Schwarz oder Lila
Zutaten für die Ganache:
200g Sahne
600g weiße Schokolade
Deko:
Fondant in verschieden Farben
img_4426
Ich habe mich wieder für meinen Lieblingsteig entschieden, da er sehr einfach und schnell fertig ist.
Dafür die Eier mit dem Zucker schaumig rühren.
Dann Öl und Wasser hinzugeben.  Danach Mehl, Backpulver und Vanillezucker unterheben.
Zum Schluss wird die Masse eingefärbt.
Nun den Teig in 5 Schüsseln aufteilen und bei 190 Grad ca. 10-15 Min. backen.
Die Böden gut auskühlen lassen.
img_4381
Die Ganache und die Fondant-Deko würde ich einen Tag vorher vorbereiten, damit sie gut durch trocknen kann.
Ich habe für die Kürbisse kleine Kreise geformt und diese leicht angedrückt, Streifen an der Seite gezogen und die Stiele in grün angeklebt.

 

Für die Fledermäuse und die Hexe habe ich mir Schablonen aus dem Internet ausgedruckt und sie mit einem scharfen Messer aus dem Fondant ausgeschnitten. Dies geht recht einfach und auch schnell.

img_4397

Für die Ganache habe ich die Sahne aufkochen lassen,
dann vom Herd genommen und die weiße Schokolade eingerührt bis eine dickflüssige Masse entstanden ist.
Dann wird sie in eine Tupperdose gefüllt und zum Auskühlen bei Zimmertemperatur zur Seite gestellt.
Boden für Boden schichte ich den Kuchen mit der Ganache.
Nach meiner ersten Ummantelung habe ich die Torte für 15 Min. ins Eisfach gestellt,
danach mit der nächsten Schicht bestrichen.
Diesen Vorgang wiederhole ich 3 Mal.
Danach überziehe ich die Torte mit Fondant,
wie das geht könnt ihr in anderen Rezepten von mir sehen.
image1-8-1
Die Fledermäuse und die Hexe mit Mond klebe ich mit Zuckerkleber auf der Torte an.
Vor der Torte platziere ich die Kürbisse, aber bei der Deko habt ihr natürlich freie Hand.
img_4407
Ich hoffe ich konnte euch schon etwas auf Halloween einstimmen und hattet Freude an dem Rezept.
Eine schöne Herbstzeit und schöne Halloweenpartys!
Eure Judith ;-*

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.