Kleines Weihnachtsgeschenk

Weihnachtliches Zimt-Apfelmus

Bald steht Weihnachten vor der Tür. Da stellt sich die Frage, was man den Menschen um sich herum schenkt. Ich bin eher der Do-It-Yourself-Typ und meine Freunde wissen das schon. 🙂 Ich schenke immer lieber etwas selbst gemachtes als etwas gekauftes! Deswegen möchte ich euch heute ein total einfaches Rezept vorstellen, das gerade zur Weihnachtszeit perfekt ankommt. Dieses Zimt-Apfelmus schmeckt köstlich und ist einfach eine wunderbare persönliche Geste. Apfelmus schmeckt köstlich zu Kaiserschmarrn, Kartoffelpuffern oder auch Milchreis. Mit einer kleinen Schleife macht es auch optisch echt was her! Besonders süß kommt es, wenn ihr noch einen lieben Spruch auf das Glas schreibt. 😉 Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen.

Zutaten:
800g Äpfel
2 Orangen
1 Packung Gelierzucker 1 zu 1
4 TL Zimt
Mark einer Vanilleschote
(Vanilleschote aufheben zum Mitkochen)

Außerdem benötigt ihr:

Kleine Marmeladengläser 
Trichter
Stabmixer

Zuerst die Äpfel schälen, entkernen und in Würfel schneiden. Die Orangen schälen und zusammen mit den Äpfeln in einen Topf geben. Dann das Ganze mit einem Stabmixer fein pürieren. Nun Zucker, Zimt und das Mark der Vanilleschote zu der Masse geben, gut umrühren und kurz ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Deckel der Marmeladengläser in einen Topf mit Wasser geben und zum Kochen bringen. Die Marmeladegläser gut auswaschen, trocknen lassen und beiseite stellen.

Nun das Apfelmus unter ständigem Rühren zum Kochen bringen und ca. 4 Min. sprudelnd kochen lassen.
Dann den Topf von der Herdplatte nehmen und mithilfe des Trichters in die Gläser füllen. Ihr befüllt die Gläser immer bis kurz unter den Rand, achtet darauf, dass nichts daneben läuft. Danach verschließt ihr das Glas mit dem ausgekochten Deckel und stellt es für ca. 5 Min. auf den Kopf. Dann umdrehen, beschriften und verschenken. 😉

Wer selbst einen Apfelbaum hat kann natürlich auch diese Äpfel nehmen, die schmecken besonders gut in Mus-Form. 😉
Ich wünsche euch viel Spaß beim Nachmachen!

Eure Judith :-*

 

Dieser Post enthält Affiliate Links. Wenn Du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich. Für dich bleibt der Preis unverändert. Natürlich kannst du die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen, sie dienen nur als Beispiel für dich.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.