Saftiger Zwetschgendatschi

Zwetschgenkuchen mit  Quarkteig

Der Herbst ist eingezogen. Die Blätter haben ihre Farbe gewechselt und Abends wird es schon kühler. Die Sonne steht tiefer und hat einen goldenen Glanz. Ich habe auch meine warme Jacke schon wieder rausgeholt. Ich mag diese Jahreszeit sehr gerne, besonders das Herbstobst ist so lecker. Bei meinen Eltern im Garten haben wir einige Zwetschgenbäume, die jetzt geerntet wurden und natürlich habe ich sie gleich in einen Datschi verarbeitet. Dieses Mal mit einem saftigen Quarkteig. Auch für Anfänger ist dieses Rezept gut umsetzbar. Ich finde ihn selbst nicht nur super lecker, sondern er ist auch perfekt für den Nachmittagskaffee geeignet.

Weiterlesen

Sommerrunde

Sommerrunde

Heute gibt es mal etwas ganz anderes von mir. Ich hatte letzte Woche ein wunderschönes Treffen mit einigen von meinen Blogger-Freundinnen. Wir hatten einen tollen Austausch miteinander und haben richtig tolle Sachen zusammen ausprobiert. Unter anderem haben wir Blumenkränze gebunden, einen Cocktail kreiert, es gab eine super leckere Galette und alles war richtig sommerlich leicht und schön.

Weiterlesen

Quarkkuchen

Saftiger Quarkkuchen

Ostern steht vor der Tür. Die Frage ist aber: Was steht bei euch auf dem Ostertisch? Bei uns ist der große Favorit ein Käsekuchen bzw. Quarkkuchen. Meine Familie liebt ihn, besonders zum Nachmittagskaffee. Und auf einem schön gedeckten Kaffeetisch kommt er besonders gut an. Dieses Rezept ist mit einem Mürbteigboden, damit wird die Mitte des Kuchens noch saftiger. Und mit Vanille und Zitrone ist er geschmacklich ein absoluter Traum. Selbst für Backanfänger wird dieses Rezept kein Problem sein, denn ein Kuchen kann super schmecken UND leicht zu backen sein. 😉

Weiterlesen

Brownie-Käsekuchen-Traum

Leckerer Brownie-Käsekuchen-Traum

Es geht beim Backen darum, zu begeistern. Menschen mit einem Stück Kuchen träumen zu lassen. Man soll bei jedem Bissen glücklich sein. All das wollte ich mal wieder mit einem ganz einfachen und schnellen Rezept umsetzen. Wie ihr wisst, sind für mich gerade die Rezepte, die ich zusammen mit meiner Tochter umsetzen kann, besonders toll. Ich liebe es, mit ihr zu backen und gemeinsam in der Küche zu stehen. Dieser kleine Kuchen besteht aus einem Brownie-Boden in Kombination mit einem Käsekuchen und einer Haube aus Kirschen. Gerade für den Frühling besonders lecker und er eignet sich auch perfekt als Gastgeschenk für eine Party. Dieser Kuchen ist so lecker, alle werden ihn lieben. 😉

Weiterlesen

Kleine Karottentorte

Karottentorte

Eine kleine, leckere Karottentorte ist zum Kaffee genau das Richtige. Da die Nachfragen zu unserem Karottenkuchenteig immer mehr wurden, habe ich mich jetzt mal hingesetzt und das Rezept für euch aufgeschrieben. Die kleine Torte schmeckt köstlich saftig, frisch und nicht zu süss. Die Mischung aus Zimt und Vanille, abgerundet mit den Karotten, ist einfach perfekt. Vor allem gekühlt ein absoluter Traum. Karottenkuchen kommt bei uns nicht nur Ostern auf den Tisch sondern das ganze Jahr. Da mein Mann diese leckere Karottentorte auch so gerne isst, habe ich beschlossen, sie ihm zum Valentinstag zu backen. Mit ein paar Zuckerperlenherzen verziert lässt er sich prima nach einem romantischen Abendessen servieren. Man kann ihn aber auch zum Mädels-Abend anbieten, egal wo, die Torte wird sicher super ankommen. 

Weiterlesen

Rotweinkuchen

Rotweinkuchen

Es gibt wohl keinen passenderen Winter-Kuchen als ein saftiger Rotweinkuchen. Er ist nicht zu süß, wunderbar fruchtig und schokoladig. Gerade für die unter euch, die eher weniger Zucker mögen, ist er super. Perfekt zum Sonntagskaffee. Ich erinnere mich noch an meine Kindheit, als meine Oma diesen duftenden Kuchen servierte und ich ihn zusammen mit einer heißen Schokolade gegessen habe. Früher hat man Sonntags immer das gute Geschirr rausgeholt und auf weißen Tischdecken eingedeckt. Man hat sich die Zeit mit der Familie genommen. Ich habe sehr schöne Erinnerungen an diesen Kuchen. Deshalb möchte ich euch diesen natürlich auch vorstellen und mit auf meinen Blog aufnehmen. Damit ihr ihn nach backen und vielleicht auch mit der Familie teilen könnt. Noch eine Info zum Schluss: Da der Rotweinkuchen gebacken ist, verdampft der Alkohol.

Weiterlesen

Silvester Cocktail

Fruchtiger Sekt-Cocktail

Werbung | Schon wieder neigt sich ein Jahr dem Ende zu. Silvester wird bei den meisten von euch etwas besonderes sein, so wie auch bei uns. Wir haben gute Freunde zu uns eingeladen und werden das Jahr mit einem leckeren Dinner, Drinks und schönen Gesprächen ausklingen lassen. Egal was eure Pläne sind, ein leckerer Cocktail darf zum Jahresabschluss nicht fehlen! Deshalb darf ich euch voller Freude meinen selbst kreierten Sekt-Cocktail vorstellen. Und der leckere Sekt von Söhnlein Brillant rundet mit seiner feinherben Note diesen Drink perfekt ab. Das perlige Prickeln ergänzt sich wundervoll mit den Himbeeren und dem Zitronenaroma. Dazu noch etwas Honig und einen Hauch Minze. Dieser Cocktail ist nicht zu süß, sondern eher fruchtig im Geschmack. Einfach ein Drink, der wirklich allen Gästen schmeckt. Damit könnt ihr auf jeden Fall nichts falsch machen und auch der noch so unerfahrene Cocktail-Mixer bekommt ihn garantiert hin.

Weiterlesen

Zimtsterne

Die vielleicht besten Zimtsterne
der Welt

In einer Umfrage auf Instagram vor ein paar Tagen hat eine Mehrheit von euch um ein Zimtstern-Rezept gebeten, also sind sie wohl eure Lieblingsplätzchen. Meine Familie ist da auch auch nicht anders. Aber mich hat trotzdem überrascht, wie gut dieses Rezept ankommt. Mehrmals wurde mir schon gesagt, dass das die besten Zimtsterne wären, die sie jemals gegessen haben!  Zimtsterne sind nicht nur köstlich, sondern sie sollten auch auf der Zuge zergehen. Ein Traum aus Zimt, Vanille und Nüssen. Außerdem habe ich etwas Rum dazugegeben, wer das nicht möchte kann natürlich auch Aroma verwenden. So bekommen sie noch eine besondere Note. Ich freue mich sehr, dass ich euch unsere neuen Lieblinge vorstellen kann. 😉

Weiterlesen

Weihnachtskekse

Weihnachtliche Lichterketten-Kekse

Gerade zur Vorweihnachtszeit empfangen wir an den Adventssonntagen immer gerne Kaffee-Besuch. Da stellt sich natürlich sofort die Frage, was ich den Gästen zum Knabbern hinstelle und wie gestalte ich es schnell und einfach. Diese Kekse sehen so süss aus und sind richtige kleine Schmuckstücke auf dem Kaffeetisch. Dabei wirken sie viel schwieriger zu machen, als sie sind. Ich erinnere mich noch sehr gut, dass ich vor ca. 10 Jahren in der Arbeit genau so einen Keks geschenkt bekommen habe und total begeistert war. Ich hätte mir niemals vorstellen können, dass ich sie auch backen kann! Außerdem sind sie wahnsinnig lecker und butterweich. Denn für meine Familie können die Plätzchen gar nicht weich genug sein. Bestrichen sind sie mit einer leichten Zuckerschicht aus Baiser und die Schokoladenperlen runden den Geschmack perfekt ab. Bei diesem Rezept können auch die Kinder wieder super mitmachen. Viel Spaß beim Nachbacken.

Weiterlesen

Zitronen-Küsse

Super einfache Zitronen-Plätzchen

Für mich ist das Backen gemeinsam mit meiner Tochter sehr wichtig. Bei diesem Rezept ist es für Clara möglich, die Plätzchen komplett alleine zu machen. Außerdem schmecken sie super zitronig und richtig lecker süß-sauer. Kinderleicht und schnell gemacht. Das Zitronen-Aroma für den Teig haben wir auch selbst gemacht. Das hat Mausi besonders viel Spaß gemacht und es schmeckt besser als gekauftes. So kann sie sich auch an Hand einer Zitrone besser vorstellen wie das Aroma entsteht, anstatt nur eine Tüte aufzureißen. Ich freue mich, wenn ihr auch so viel Freude an diesem Rezept habt.

Weiterlesen