Winterlicher Käsekuchen

Granatapfel-Käsekuchen mit Sekt

Werbung | Seit Tagen bin ich schon in winterlicher Stimmung und freue mich auf die kalte Jahreszeit. Gerade macht mir das Backen ganz besonders viel Spaß, denn im Winter ist für mich Hochsaison. Dieser Käsekuchen ist nicht ganz normal, sondern er hat eine winterliche Note mit Granatapfelkernen, Zimt und einem Hauch von Sekt! Er ist köstlich weich im Geschmack und die knackigen Kerne geben einen tollen Kontrast. Man kann ihn als Nachspeise zu einem weihnachtlichen Dinner servieren, aber auch mit Gästen zu einem Glas Sekt genießen. Nicht nur weil Käsekuchen liebe, sondern auch ein riesiger Sekt-Fan bin, mag ich es ganz besonders gerne. Dieses besondere Rezept ist in einer tollen Zusammenarbeit mit Söhnlein Brillant entstanden. In diesem Zuge darf ich euch auch die schöne Limited Edition von Söhnlein Brillant vorstellen, die es ab November im Laden gibt. Aber lest selbst und lasst euch inspirieren.

Weiterlesen

Einfacher Hefezopf

Hefezopf

Frischer Hefezopf mit selbst gemachter Marmelade, das ist pure Kindheitserinnerung! Gerade an kalten Tagen möchte man sich auf dem Sofa einkuscheln und eine Tasse Kaffee genießen. Dazu noch der Hefezopf, perfekt. Ich habe meinen Zopf mit Rosinen gemacht, aber ihr könnt sie natürlich auch weglassen. Alles in allem ist dieses Rezept recht einfach, nur beim Flechten muss man ein bisschen aufpassen. Aber abgesehen davon müsste ihn eigentlich jeder hinbekommen. 😉 Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen

Grüntee-Käsekuchen

Matcha-Tee-Kuchen

Mal etwas anderes, das ist dieser Kuchen wirklich. Aber etwas köstliches! Dieser besondere Kuchen ist etwas für Grüntee-Liebhaber oder wenn ihr mal etwas ganz neues ausprobieren möchtet. Ich persönlich bin von dem Geschmack absolut begeistert! Es schmeckt einfach köstlich! Die Kombination aus Amaretti im Boden, Käsekuchen in der Mitte und Matcha obenauf ist eine tolle Kombination, die sehr frisch, spannend und vor allem lecker schmeckt. Vom Schwierigkeitsgrad her würde ich sagen, dass eine normale „Bäckerin“ ihn ohne Probleme hinbekommt. 😉 Da ich mir dieses Rezept selbst überlegt habe, war ich am Anfang schon recht aufgeregt, ob es auch allen schmeckt! Aber Familie und Freunde waren extrem begeistert und fanden ihn wahnsinnig lecker! Also darf er natürlich nicht in meiner Sammlung auf dem Blog fehlen! 😉

Weiterlesen

Einfacher Himbeer-Kuchen

Himbeer-Jogurt-Kuchen

Ich hatte schon seit längerem mal wieder Lust auf einen richtig saftigen und frischen Kuchen. Auch in der kalten Jahreszeit habe ich immer wieder große Gelüste auf süße Kuchen. Das tolle an diesem Rezept ist, dass es sehr leicht umsetzbar ist und auch Bäckerinnen ohne allzu viel Erfahrung es  problemlos nach backen können. 😉 Der Jogurt gibt dem ganzen eine feine Note und ganz viel Saftigkeit. Besonders für Himbeer-Liebhaber der absolute Traumkuchen. 😉

Weiterlesen

Kürbissuppe

Feine Kürbissuppe

Was gibt es besseres an kalten Herbsttagen als eine warme Suppe? Und der Kürbis passt natürlich perfekt in den Herbst und auch in den Suppentopf. Außerdem enthält er viel Vitamin C, welches sehr wichtig ist, um auch im Herbst gesund zu bleiben. 😉 Dieses Rezept ist super für Anfänger geeignet und auch der faulste Küchenmuffel kann es umsetzten. Also keine Angst, diese Suppe bekommt garantiert jeder hin! 😉

Weiterlesen

Halloween

Herbstliche Gewürzplätzchen

Was ist das Schönste daran, wenn es draußen kalt und winterlich wird? Man macht es sich zu Hause gemütlich und genießt eine heiße Tasse Tee und ein paar leckere Kekse. Deswegen habe ich mir rechtzeitig schon ein leckeres Rezept überlegt. Diese Gewürzplätzchen sind nicht nur was fürs Auge, sondern auch für das Wohlbefinden. Sie schmecken wahnsinnig gut nach Zimt und Nelken und läuten ganz fein den Herbst ein. 😉 Ich habe mich für den Gespenster-Ausstecher entschieden, dann sind die Kekse auch gleich für Halloween geeignet. 😉 Außerdem ist dieses einfache Rezept auch perfekt, um es zusammen mit euren Kindern zu backen. Ganz viel Spaß!

Weiterlesen

Geburtstagskuchen

Leckere Schokoladentorte

In diesem Rezept wollte ich euch einen Teig vorstellen, der nicht nur einfach sondern auch super lecker ist. Die Schokoladenböden sind gefüllt mit einer Mascarponecreme, die die Torte wahnsinnig cremig macht. Ich habe sie für die Babyparty von meiner Freundin gemacht und sie war echt perfekt. Ich habe sie einen Tag vor dem Event gebacken, so war sie schön frisch und super saftig. Diese Torte ist perfekt geeignet für größere Veranstaltungen wie Geburtstage oder Babyparties, weil sie wirklich jedem schmeckt. Viel Spaß beim Nachbacken!

Weiterlesen

Cupcakes

„My Little Pony“ Cupcakes

Werbung | Diesmal darf ich euch auf meinem Blog etwas ganz besonderes vorstellen, nämlich Cupcakes im Look der „My Little Pony“-Charaktere Prinzessin Twilight Sparkle und des neuen Einhorns Tempest Shadow. Tempest Shadow ist das neue Pony in Equestria, das von rechten Weg abgekommen ist und damit die ganze Pony-Welt in Gefahr bringt! Mein Rezept dazu ist natürlich überhaupt nicht gefährlich, sondern besonders lecker. Mit den Cupcakes versüßen wir uns die Zeit bis zum Kinostart des neuen Films, denn meine Tochter fiebert schon seit Wochen dem 5. Oktober entgegen. Dann ist es endlich soweit: „My Little Pony – Der Film“ kommt in die Kinos und alle ihre Lieblings-Ponys haben ihren großen Auftritt auf der Leinwand! Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachbacken und möchtet vielleicht auch mit euren Kindern das Rezept umsetzen.

Weiterlesen

Der Herbst ist da…

Kürbis-Risotto

Der Herbst ist da, kalt, windig und nass. Das macht aber nichts, wir machen es uns einfach gemütlich und kuscheln uns zu Hause ein. Und das perfekte Dinner dafür ist natürlich etwas mit Kürbis. 😉 Wir lieben Risotto und Kürbis! Aus diesem Grund habe ich mir gedacht, wir verbinden beides und machen uns ein gutes Kürbis-Risotto. Keine Sorge, ein Risotto ist super einfach zu kochen und geht mega schnell! Auch für Kochmuffel ist diese Rezept perfekt geeignet! Ich wünsche euch viel Spaß beim Lesen und Nachmachen! 😉

Weiterlesen

Mein Wiesn-Look

Vintage Dirndl

Werbung | PR-Sample | Bald steht sie wieder vor der Tür: Die Wiesn! Und ich freu mich schon wie ein kleines Kind! Man merkt schon, wie die Stadt sich vorbereitet und langsam rausputzt. Alles steht in den Startlöchern. Freunde diskutieren aufgeregt, wann man mit wem in welches Zelt geht. Ich komme auch langsam in Stimmung! Ich habe schon die ersten italienischen Wohnmobile gesehen und auch die Hotels füllen sich langsam. Vor ein paar Tagen bin ich mit dem Radl an der Wiesn vorbeigefahren und sie ist auch schon fast aufgebaut. Als echte Münchnerin kann ich voller Vorfreude sagen: Bald is O’zapft! Und ich freu mich! In diesem Post stelle ich euch meine zwei Dirndl-Favoriten für dieses Jahr vor. Für mich geht der Trend wieder zum Vintage-Dirndl und zur Tradition zurück. Anders als der Bierpreis, der in seiner eigenen Tradition in immer neue Höhen steigt, aber vielleicht kehrt er ja auch irgendwann zur Tradition zurück.

Weiterlesen