Mein Wiesn-Look

DSCF3399

Vintage Dirndl

Werbung | PR-Sample | Bald steht sie wieder vor der Tür: Die Wiesn! Und ich freu mich schon wie ein kleines Kind! Man merkt schon, wie die Stadt sich vorbereitet und langsam rausputzt. Alles steht in den Startlöchern. Freunde diskutieren aufgeregt, wann man mit wem in welches Zelt geht. Ich komme auch langsam in Stimmung! Ich habe schon die ersten italienischen Wohnmobile gesehen und auch die Hotels füllen sich langsam. Vor ein paar Tagen bin ich mit dem Radl an der Wiesn vorbeigefahren und sie ist auch schon fast aufgebaut. Als echte Münchnerin kann ich voller Vorfreude sagen: Bald is O’zapft! Und ich freu mich! In diesem Post stelle ich euch meine zwei Dirndl-Favoriten für dieses Jahr vor. Für mich geht der Trend wieder zum Vintage-Dirndl und zur Tradition zurück. Anders als der Bierpreis, der in seiner eigenen Tradition in immer neue Höhen steigt, aber vielleicht kehrt er ja auch irgendwann zur Tradition zurück.

Was ist es, was die Wiesn für uns Münchner aus macht? Wir lieben die Tradition. Auch wenn man sich das in einer Millionenstadt schwer vorstellen kann. Der Münchner hat irgendwie eine ganz besondere Verbindung zu seiner Stadt. Ich habe mit einigen Freunden schon seit Jahren einen Stammtisch im Biermuseum, einem der ältesten Gebäude der Stadt. Und es gibt natürlich nichts schöneres, um sich auf die Wiesn einzustimmen, als eine Maß Bier in den gemütlichen Gewölben des Museums. Was macht die Wiesn für uns aus? Wir lieben es, dort mal wieder alle Freunde zu treffen, auch die, die man das ganze Jahr nicht gesehen hat, man trifft sich sicher am Bratwurststand oder auch in seinem Lieblingszelt. Einfach wie eine große Familie.

Hier mein erster Dirndl-Favorit von dem Shop Wirkes. Dies ist ein zeitlos-traditionelles Designer-Dirndl. Das Nachtblau wirkt sehr edel, aber gleichzeitig ist der Aufdruck sehr verspielt, eine tolle Kombination. Ich habe mich nicht nur sofort in die schicken Knöpfe verliebt sondern auch in diese wunderschönen Blumen, die so perfekt zu dem Blau passen. Der Rock ist sehr verspielt mit vielen kleinen Punkten, das macht das Ganze auch wieder sehr lieblich. Abgerundet wird das Dirndl durch die Seidenschürze mit dieser wunderschönen Schnalle. Ich habe es mit einer filigranen weißen Spitzenbluse, auch von der Seite Wirkes, und einem wunderschönen Blumenkranz von meiner Freundin von der Seite Schönes Fräulein kombiniert. Meine Tasche ist Vintage und ich habe sie im Internet gefunden. Ich habe mich in diesem Dirndl sehr wohl gefühlt und ich freue mich schon darauf, es bei meinem ersten Wiesnbesuch zu tragen. Es fällt durchaus auf durch seine schöne Farbe, aber ist trotzdem sehr traditionell, eine tolle Kombination.

        DSCF3381

Als zweites Dirndl habe ich hier noch eins, das auch einen sehr traditionellen Look hat, aber deutlich günstiger ist. Denn es muss nicht immer gleich alles teuer sein, was fesch ist! Dieses Dirndl ist auch aus dem Shop von Wirkes und wirkt in Moosgrün und Altrosa sehr traditionell, schick und ist auch perfekt für den kleinen Geldbeutel. Und weil es aus 100% Baumwolle ist, darf es auch mal etwas Bier abbekommen, wenn man auf den Tischen tanzt. Denn so ist es sehr pflegeleicht und somit super feiertauglich. 😉 Ich mag den verspielten Look mit den kleinem Blumen, es wirkt so, so süß. Die schönen Knöpfe geben ihm noch einen besonderen Touch. Außerdem ist es wahnsinnig bequem und ich darin wahrscheinlich die Nacht durch tanzen. 😀

  

Ich bin 1,71 cm groß und trage beide Dirndl in der Größe 42. Beide entsprechen der Größenangabe.
Ich hoffe, ich konnte euch schon ein wenig Lust auf die Wiesn machen und euch beim Dirndl-Kauf inspirieren!

Eure Judith

 

Beide Dirndl wurden mir von der Seite Wirkes
für diese Fotos zur Verfügung gestellt.

 

 

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.