Die letzte Zwei…

img_1646

Die letzte Zwei…

Leider rückt sie immer näher, die Zahl 30. Ich frage mich seit Tagen wieso ich so große Angst davor habe. Was die Zahl für mich bedeutet? Und wieso sie so über mir schwebt? Es ist denke ich der Anlass, ich habe meinen letzten Geburtstag mit einer 2 davor gefeiert. Ist es so, dass meine Jugend jetzt vorbei ist? Bin ich jetzt alt? Im Alter von 18 Jahren war für mich 30 zu sein unvorstellbar alt. Rückblickend stelle ich heut fest,  dass ich heute auch nicht mehr 18 Jahre alt sein möchte. Wovor habe ich also solche Panik? Morgen laufe nicht mit dem Rollator über die Straße und der Platz im Altenheim hat auch noch Zeit.

Ich habe festgestellt, dass ich mich verändert habe. Ich bin gelassener und ruhiger geworden. Auch sehe Dinge ganz oft aus einer anderen Perspektive.  Mutter bin ich ja inzwischen auch schon, die biologische Uhr höre ich also auch nicht so laut ticken. Ich glaube was an mir nagt ist, dass alles was ich mir für mein 30-jähriges Ich erträumt ganz anders ganz anders als erwartet gekommen ist. Mein Leben hat sich anders als erwartet entwickelt, vieles hat sich verändert und ich merke, dass man nichts wirklich planen kann. Das Leben hält viele Überraschungen bereit und wird mir auch noch viele Steine in den Weg legen. Über den Dingen zu stehen und auch hinzunehmen wie es kommt, ist etwas an dem ich noch arbeiten muss. Mein letztes Jahr mit der 2 …
Ja ich denke dieses Jahr möchte ich mir einige Ziele setzen und diese auch umsetzen. Nicht wie einen Silvestervorsatz sondern etwas, damit ich beruhigt in die 30 gehen kann. Ich schreibe euch hier meine Gedankenliste auf. Auf Instagram und hier habt ihr die Möglichkeit mich zu begleiten auf meinem Weg zur Zahl 30!
  • Ich möchte es schaffen positiver in meinen Ansichten zu werden!
  • Einen Prinzen oder Froschkönig küssen!
  • Sonntags den Braten meiner Mama kochen!
  • Den perfekten CupCake backen!
  • Mit Clara in die Berge fahren!
  • Mehr Sport und gesunde Ernährung!
  • In einer Blumenwiese ein Picknick machen!
  • Eine Radtour um den StarnbergerSee!
  • Schloss Neuschwanstein besichtigen!
  • Meinen Kleiderschrank ordentlich halten!
  • Zwei MAC Lippenstifte leer bekommen!
  • Einen Perfekten Dinner Abend geben!
  • Eine Stadt in Deutschland besichtigen!
  • Meine Freundin Ana-Maria in Wien besuchen!
Ich hoffe es wird ein tolles Jahr mit vielen Höhen!
Ich freue mich drauf es mit euch zu teilen!
<3 Eure Judith <3

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.