Kinder-Punkte-Torte

img_6255

Kinder-Geburtstagstorte

Werbung | PR-Sample | Es gibt nicht schöneres als Geburtstagsfeiern und ein Kindergeburtstag ist etwas ganz besonderes. Gerade Kinder freuen sich am meisten über eine bunte und schöne Torte. Dieses mal habe ich mir überlegt, die Torte in Pink und Lila zu gestalten. Für einen Jungen würde ich natürlich andere Farben nehmen. 😉

img_6249

 

Ich empfehle für die bunten Kugeln das Rezept  von dem Betrag über Cakepops zu nehmen.

img_6192

Wenn die Teigkugeln aus der Form genommen wurden lasse sie etwas auskühlen.
Die Zutaten für den weißen Teig:
250g Butter
1 EL Quark
175g Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
5 große Eier
1 Päckchen Backpulver
500g Mehl
1 Prise Salz
3 EL Buttermilch
Diese nach und nach zu einer Masse rühren.
img_6193
Jetzt eine Dünne Schicht Teig in der Kuchenform auslegen. und die Kugeln verteilen.
Danach mit Teig übergießen und nochmals eine Schicht Kugeln darauf geben. Dann zum Schluss alles mit Teig abdecken und bei 180 Grad ca. 40 Min backen.
img_6197
Jetzt mit einer Buttermasse bestreichen (Rezept)
Ich verwende die Fondant-Decke von Dr.Oetker.
Diese wurde mir zur Verfügung gestellt und ich finde sie immer noch ganz klasse!
Sie ist sehr einfach in der Handhabung und auch für Anfänger sehr gut geeignet.
img_6220
Torte beziehen und schön glatt streichen. Überschüssigen Fondant wegschneiden.
Fertig! Nun die Torte nach Belieben verzieren.
Ich habe mich dieses Mal für einen pinke Deko entschieden, auf den Wunsch meiner Freundin.
img_6231
Viel Spaß beim Nachbacken und Verspeisen!
Eure Judith
Danke an Dr. Oetker für die Fondant-Decke.
Quelle: Grundrezept aus dem Buch „Basic Baking“ GU

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.