Pizza-Herzen

Valentinstags-Pizza

Liebe geht ja bekanntlich durch den Magen und dann direkt auf die Hüften. 😉 Dieses Jahr muss ich mir wieder etwas schönes zum Valentinstag überlegen. Es ist natürlich an diesem Tag immer recht schwer, einen Babysitter zu finden. Aus diesem Grund habe ich mich dazu entschlossen, selbst etwas zu kochen. Da das Lieblingsgericht meines Mannes Pizza ist, habe ich mir überlegt, ihm romantische Pizza-Herzen zu backen. Das freut nicht nur ihn, sondern auch Mausi findet sie super lecker. Die mundgerechten Herzen kann man natürlich nicht nur gut am Valentinstag essen, sondern auch toll z.B. auf eine Party  mitnehmen. Mir ist es noch wichtig, zu sagen, dass man nicht nur am 14.02. lieb zueinander sein soll, sondern auch unter dem Jahr vielleicht einfach mal liebevoll miteinander kocht. Denn eine Beziehung oder Ehe ist Arbeit und man muss sie hegen und pflegen, das gleiche gilt auch für Freundschaften. Mein Mann ist für mich auch mein bester Freund, also muss ich mich doppelt anstrengen! 😉 Viel Spaß beim Nachkochen!

Zutaten für den Teig:

400g Mehl
1 TL Salz
1 Würfel Frischhefe
220ml kochendes Wasser
3 EL Olivenöl

Zutaten für den Belag:

1 TL Oregano
1 TL Majoran
1 TL Thymian
1 TL Pfeffer
2 TL Salz
250g passierte Tomaten
ca 100g Salami
ca 100g geriebener Käse

Außerdem benötigt:

1 große Herzausstecherform
1 kleine Herzausstecherform
Backmatte
Backblech

Für den Teig das kochende Wasser  zusammen mit dem Hefewürfel in eine Tasse geben, und für ca. 5 Min. auflösen lassen.
In der Zwischenzeit die übrigen Zutaten in einer Rührschüssel vermischen. Nun das Hefe-Wasser-Gemisch in die Schüssel geben und mit den Knethaken den Teig so lange kneten, bis eine feste Masse entsteht. Die Schüssel mit einem Geschirrtuch abdecken und für ca. 20 Min. an einen warmen Ort stellen, z.B. ins Bad.

In der Zwischenzeit mit dem kleinen Herzausstecher aus der Salami kleine Herzen ausstechen .

Auch die Tomatensoße ist schnell hergestellt. Dafür müsst ihr die passierten Tomaten mit den Gewürzen mischen und in einem Gefäß mit einem Löffel vorbereiten.

Jetzt den Ofen auf 200 Grad Heißluft vorheizen. Den Hefeteig, wenn er schön aufgegangen ist, auf einer Wachsmatte und ein bisschen Mehl ausrollen. Mit einem großen Herzausstecher Herzen aus dem Teig ausstechen und vorsichtig auf dem Blech auslegen. Diesen Vorgang so lange wiederholen, bis der Teig komplett verwertet ist.

Nun mit einem Löffel vorsichtig die Tomatensoße auf den Herzen verteilen und dann jeweils ein Salami-Herz darauf legen.
Danach beliebig den Käse darüber streuen.

 

Jetzt die Pizza-Herzen bei 200 Grad ca. 15-20 Min. backen lassen, je nachdem, wie knusprig ihr sie wollt (bzw. euer Schatz).

Ich wünsche euch viel Spaß beim Umsetzen eurer Pizza-Herzen!
Und natürlich einen wunderbaren Valentinstag!

Eure Judith

 

Dieser Post enthält Affiliate Links. Wenn Du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich. Für dich bleibt der Preis unverändert. Natürlich kannst du die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen, sie dienen nur als Beispiel für dich.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.