Schokoladen-Cupcakes

Haselnusscreme-Schokoladen-Cupcakes

Auch wenn sich Anfang des Jahres noch alle an ihre guten Vorsätze halten und auf Diät sind, kann man sich doch einen Tag erlauben, an dem man sündigen darf, oder? Und genau dafür sind diese Schokoladen-Cupcakes! Sie sind so lecker und schokoladig und absolut eine Sünde wert! In dem Teig ist auch die von uns allen geliebte Haselnusscreme eines bekannten italienischen Süßwarenherstellers enthalten! Mit einer Haube aus Kakao-Butter-Creme sind sie ein echter Schokoladentraum! Ich würde sie zum Kaffee servieren oder auf einer Geburtstagsparty oder zum Frühstück, Mittag, Abendessen, oder, oder, oder… Egal wie, sie sind auf jeden Fall köstlich! 😉

Zutaten für den Muffin:

150g weiche Butter
200g Zucker
3 Eier
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
100g Nusscreme
2 EL Kakaopulver
250g Mehl
2 TL Backpulver
60ml Milch

Zutaten für die Deko:

200g weiche Butter
100g Mascapone
150g Puderzucker
50g Kakaopulver

Außerdem:

Muffinbackblech
Muffinförmchen
50g Reis
Spritztülle
Spritzbeutel
Zuckerherzen

Für den Muffinteig den Ofen auf 160°C Umluft vorheizen. Die Muffinform mit Reis auslegen, bevor ihr die Papierförmchen in die Form legt. Das sorgt dafür, dass die Förmchen unten keinen fettigen Rand bekommen und noch schöner aussehen.

Zuerst die weiche Butter mit dem Zucker schön schaumig rühren. Dann Vanillezucker und Salz unterrühren. Nach und nach die Eier hinzugeben und immer darauf achten, dass der Teig schaumig bleibt. Nun die Nusscreme in den Teig geben und vorsichtig unterrühren, erst langsam und dann etwas schneller. Kakaopulver, Mehl und Backpulver in den Teig sieben und gut vermischen. Jetzt noch vorsichtig nach und nach unter Rühren die Milch dazugeben.
Mit zwei Löffeln den Teig in die Förmchen geben und diese ca. zur Hälfte füllen. Bei 160°C Umluft ca. 15 Min. backen lassen.

Für die Schokoladencreme mixt ihr die weiche Butter mit Puderzucker, Mascapone und Kakaopulver. Alles zu einer schönen Masse verarbeiten und in den Spritzbeutel geben. Dann mit Geduld und ruhiger Hand kreisförmig auf die Cupcakes spritzen.
Mit den Deko-Herzen verzieren und am besten kühl servieren. 😉

Viel Spaß beim Nachbacken!
Eure Judith :-*

Dieser Post enthält Affiliate Links. Wenn Du über einen dieser Links ein Produkt kaufst, unterstützt du mich. Für dich bleibt der Preis unverändert. Natürlich kannst du die Produkte auch gerne in anderen Shops kaufen, sie dienen nur als Beispiel für dich.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.