Unser Lieblings-Schokoladenkuchen!

img_4664

Chocolatecake with Cheesecake-Heart

Vor ein paar Tagen war ich auf einem Geburtstag eingeladen und habe ihn zum ersten Mal probiert. OMG! Das ist mit Abstand der beste Kuchen, den ich je gegessen habe! Mein Lebensgefährte, der ein großer Fan von schlichten Kuchen ist, bat mich ihn unbedingt nachzubacken. Aber ich wollte das Rezept natürlich auch mit euch teilen, deshalb findet ihr ihn jetzt auf meinem Blog!

img_4650

Zutaten:

200g Zartbitter-Schokolade
250g weiche Butter
430g Zucker
1 EL Vanillin-Aroma
8 Eier
350g Mehl
2TL Backpulver
100ml Milch
4 EL Kakaopulver
600g Frischkäse
4 EL gehäufte Speisestärke

Außerdem:

Eine Savarin-Kuchenform
Trennspray
Schokoladekuvertüre
Zuckerperlen (wer möchte)

Backzeit: 1 Stunde bei 180 Grad

img_4662

Die Schokolade im Wasserbad oder in der Mikrowelle schmelzen.
Nun die Butter mit 250g Zucker und dem Vanillearoma verrühren. Nach und nach 4 Eier hinzugeben. Das Mehl mit dem Backpulver in die Masse einrieseln lassen. Jetzt werden Schokolade, Milch und Kakaopulver in den Teig gegeben.

Die Form mit Trennspray gut einsprühen. Nun den Teig bis zum Rand hoch streichen, so dass ein kleines Nest entsteht für den Käsekuchenteig.

Für den Käsekuchenteig die 4 Eier mit der Speisestärke, dem Frischkäse und 180g Zucker zu einer schönen Masse rühren und in die Form auf den Schokoladenteig geben.

Jetzt wird der Kuchenteig bei 180 Grad eine Stunde gebacken.

img_4640

Zur Verzierung kann man Schokoladenglasur und Zuckerperlen nehmen (so wie ich) oder Puderzucker.

Alles Liebe, eure Judith :-*

img_4657

(Quelle von Lecker.de)

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.